Musterwiderrufsbelehrung Anlage 2 zu § 14 BGB-InfoV: Stehen Änderungen bevor?

Vielleicht kommt in die Frage der Musterwiderrufsbelehrung schon bald richtig Bewegung:

Auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE erklärt eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums, Isabel Jahn, ihr Haus gehe zwar davon aus, “dass die Musterwiderrufsbelehrung den gesetzlichen Vorgaben genügt.” Einzelne Instanzgerichte würde das hingegen anders auslegen. Um diesem Problem zu begegnen, würde im Ministerium “Vorschläge zur Verbesserung der Situation” erarbeitet. Erste Ergebnisse: nach der Sommerpause.

Quelle: SPIEGEL ONLINE v. 15.08.2007

Da sind wir gespannt. Wahrscheinlich haben sich die zuständigen Mitarbeiter des BMinJ reichlich Material zum Problem Widerrufsbelehrung in den Urlaub mitgenommen und schmökern am Strand über Fristbeginn, Fristberechnung, Wertersatz usw. . Bis dahin gilt: Alles abstreiten.

0 Responses to “Musterwiderrufsbelehrung Anlage 2 zu § 14 BGB-InfoV: Stehen Änderungen bevor?”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen